Browsing Category

Lifestyle

Lifestyle

Get Ready 2018 – mit TrendRaider

Hey! Seit September letzten Jahres kriege ich jeden Monat von TrendRaider die TrendBox zugeschickt. Hierbei handelt es sich um eine Box, welche mit coolen und trendy Produkten im Wert von insgesamt über 70 Euro zusammengestellt wurde. Diese TrendBox kann für nur 35 Euro erworben oder auch abonniert werden 🙂 Die Produkte werden immer zu einem speziellen Thema zusammengestellt und sind davor noch nicht bekannt. Ist also immer sehr spannend! Bei den Produkten wird sehr auf Nachhaltigkeit geachtet sowie Stil und Qualität, was ich sehr schätze.

Allen Hobby-Produkttester und Stilliebhaber rate ich also definitiv die Box mal auszuprobieren! Bin sehr gespannt was die Box im Februar beinhaltet 🙂 Mit dem Code itzjul10 gibt es 10% Rabatt auf alle Produkte von TrendRaider.de – Versandkosten gratis. Übrigens: Auch für Veganer ist eine Option dabei 🙂

Thema im Januar war: Get ready, eine kleine Motivation für das neue Jahr 2018. In diesem Blogpost möchte ich euch nun alle Produkte aus der Januar-Box vorstellen.

In jeder TrendBox findet ihr eine Übersicht mit allen Produkten, welche die Box diesen Monat beinhaltet. Dazu Preis sowie eine kleine Beschreibung.


Hier die Produkte…

1. Veit-Bag von Ucon Acrobatics

2. Tagesreinigung von  MOA

 

 

 

 

 

 

3. Körperpeeling-Seife von Spa Vivent

 

 

 

 

 

 

4. Maske von Schaebens

5. Lippenpflege von neobio

6. Ordnermappe von Semikolon

7. Tee von Pukka

8. Kekse & Riegel von Freche Freunde

9. Superfoodpulver von Greenic

10. Fitnessguide von TrendRaider selbst

11. To-Do-Liste von TrendRaider selbst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12. 3-Kalorien-Nudeln von Schultz & König


Fazit: Die TrendRaider TrendBox ist wirklich perfekt für alle Neugierigen unter euch, mit Hang zum Detail. Macht euch schlau, welche Abo-Variante auf TrendRaider.de für euch am besten ist, oder fangt ganz einfach mit einer Ausprobier-Box an. Mit ‘itzjul10‘ gibt es schonmal 10% Rabatt!

Jul

instagram.com/itzjul

Lifestyle

Snapchat On-Demand Geofilter für Partys oder Geburtstage erstellen

Ihr kennt doch sicherlich alle die kreativen Filter-Overlays bei Snapchat, mit denen ihr eure Snaps verschönern könnt. Die Sticker, welche einen Ort oder einen öffentlichen Platz benennen, nennt man Community Geofilter. Diese kann jeder designen und an Snapchat schicken, jedoch werden sie vor Veröffentlichung sehr streng geprüft. Ein Tutorial, wie ihr einen Geofilter für eure Stadt,  Schule oder Nachbarschaft erstellen könnt, zeige ich euch in Form eines Blogpostes HIER, und als Video HIER.

Heute geht es aber um die On-Demand Geofilter von Snapchat. Dies sind Geofilter, welche man sich für private Events, wie zum Beispiel einen Geburtstag, eine Hochzeit, oder eine Silvester-Party erstellen kann. Diese sind genau wie richtige Snapchat Geofilter; Leute, die sich in dem ausgewählten Gebiet befinden, wird der Filter angezeigt, sie können ihn benutzen und verschicken. Diese Filter jedoch auf Zeit begrenzt, solange euer Event eben andauert. Der Geofilter ‘On-Demand’-Service kostet  auch Geld, aber ganz ehrlich, nicht sonderlich viel. Für eine 5 Stündige Party über das ganze Grundstück von einem normalen Einfamilienhaus gibt man um die 5-7 Euro aus. Also absolut ok um die Party mit einem Snapchat Geofilter aufzupimpen! Wie cool muss es denn sein, wenn die Gäste der eigenen Party oder Hochzeit den Geofilter im passenden Design und Farblook zum Event an ihre Snapchat-Kontakte versenden?

Ausserdem ist dieses Tool auch für Geschäfte oder Restaurants relevant, um Rabatte und Aktionen oder ihre Marke im Allgemeinen zu verbreiten. Dies ist statt ein privater On-Demand Geofilter, dann ein Business On-Demand Geofilter. Zudem ist die Buchung eines geschäftlichen Filters nur am Laptop möglich.


Um diese privaten Geofilter zu erstellen gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder ihr designt sie am Handy in der Snapchat App, wo ihr auch wirklich nichts weiteres dafür braucht, oder am Laptop, wo ihr wesentlich mehr Freiheiten habt, wenn es zum Design des Geofilters kommt. Für das eigene Designen ohne Vorlage am Laptop, werden jedoch Grafikprogramme wie Adobe Photoshop oder Illustrator benötigt.

Dieser Blogpost dient als Leitfaden zur Erstellung eines eigenen On-Demand-Geofilters. Viel Spaß!

Einer meiner On-Demand Geofilter für den Abschlussball meiner amerikanischen Highschool.

 


Methode 1: On-Demand Geofilter am Handy erstellen.

Gehe auf die Snapchat Einstellungen,

dann klicke auf On-Demand Geofilters.

 

 

 

 

 


Dort siehst du eine Übersicht mit allen aktiven, vergangenen und auch abgelehnten On-Demand Geofiltern.

Hier kannst du später auch die Statistiken zu deinen Filtern sehen.

Um einen neuen zu kreieren: Klicke oben rechts auf das Symbol.


Dort kannst du nun den Anlass deines Geofilters angeben. Hochzeit? Geburtstag? Babyparty? Feier?

 

 

Bei Interesse an einem geschäftlichen Geofilter, zum kommerziellen Werben einer Aktion für ein Geschäft: Erstelle und buche den Filter am Laptop (Methode 2 weiter unten).

 

 

 

 

 

 


Nach dem Auswählen eines Anlasses musst du dir eins der vielen vorgefertigten Designs aussuchen.

 

Vielleicht findest du ja auch unter anderen Kategorien schönere Designs für deinen Anlass.

 


Nun kannst du deinen Geofilter gestalten. Durch das ausgesuchte Design kommt automatisch ein Layout. Die einzelnen Textelemente kannst du jedoch verrücken und Farben sowie Text ändern. Bitmojis, Emojis und Sticker kannst du auch hinzufügen.


Das Tool funktioniert im Prinzip genauso, als würdest du einen Snap kreativ gestalten. 

 

 

 

 

 


Das ist jetzt mein Test-Filter, um euch das Tool zu verdeutlichen…

 

 

 

 

Wenn der Filter deinen Vorstellungen entspricht, klicke unten rechts auf den Haken.


Gebe jetzt deinem Geofilter einen Namen. Relativ unrelevant, aber später wichtig deine Filter zu unterscheiden. Für den Benutzer aber nicht sichtbar.

 

 

 

 


Nun musst du die Lauf-Periode deines Filters angeben. Zwei Daten und Uhrzeiten, zwischen welchen dein Geofilter für die Leute angezeigt werden soll.

 

Je länger die Laufzeit des Geofilters, desto höher auch die Kosten später.

 


Jetzt musst du den ‘Geofence’ bestimmen, also das Gebiet in welchem dein Geofilter in dem davor angegebenen Zeitraum aktiv sichtbar und nutzbar werden soll.

Gleichzeitig wird dir der Endpreis für den Geofilter berechnet. Je größer die Fläche (und Laufzeit), desto höher der Preis.


Mindestpreis bei On-Demand Geofiltern auf dem Handy ist 6,99 Euro, welche ihr ganz leicht via In-App-Kauf bezahlen könnt.

 

 

 

 

 


Nach dem Kauf wird der On-Demand Geofilter von Snapchat innerhalb von 24 Stunden geprüft und entweder freigegeben oder nicht. Private Infos auf dem Geofilter, wie Telefonnummern oder die Adresse, oder auch Hashtags, können zum Ablehnen des Filters führen. Dann wird das Geld zurückerstattet, keine Sorge. Wenn diese paar Dinge eingehalten werden, steht dem Live-gehen des Filters nichts im Wege. Auch kein schlechtes Design 🙂 Per Email werdet ihr von Snapchat über alle Phasen informiert.

24 Stunden nach Ablauf des aktiven Geofilters, werden euch Statistiken angezeigt, wie der Filter performt hat. Swipes, Impressionen und Benutzungen. Extrem cool, wie ich finde 🙂


Methode 2: On-Demand Geofilter am Laptop designen und bestellen.

Besuche diese Seite und wähle aus, ob du einen persönlichen oder einen Business-Geofilter erstellen willst.

 

 

 

 


Nach dem Log-In mit deinen Snapchat-Daten kann das Designen auch schon beginnen.

Nun musst du dir überlegen:

1. Entweder du lädst dein komplett eigenes Geofilter-Design hoch. Hier zeige ich dir, wie du dein eigenes Design entwirfst und auf welche Maße du achten musst. Beachte nur den zweiten Punkt.

2. Oder du benutzt das Designtool von Snapchat mit vorgefertigten Designs.


Wenn du dein eigenes Design hochlädst, kannst du diesen Punkt überspringen.

 

Links kannst du wieder ein vorgefertigtes Layout wählen, das du farblich und kompositorisch noch anpassen kannst.

Der Drag&Drop kannst du mit diesem Tool deinem Geofilter Text verpassen. Textart sowie Größe und Farbe sind änderbar.


Auch Bitmojis von dir und sogar deinen Freunden kannst du hinzufügen. Einfach auswählen und platzieren.

 

 

 

 


 

Auch Layouts für Business-Geofilter gibt es. Hier muss aber von Anfang an das On-Demand-Geofilter Business-Modell ausgewählt sein.

 

 

 

 


Nun kannst du Gebiet und Zeitraum für deinen Geofilter auswählen. Je länger der Filter Live sein soll und je größer das Gebiet, desto höher natürlich die Kosten.

Am Laptop startet der Preis schon ab ca. 5 Euro.


Jetzt bist du an der Kasse angelangt. Hier findest du eine kleine Zusammenfassung zu deinem Geofilter. Wenn alles stimmt, per MasterCard, VISA, Discovery oder AmericanExpress bezahlen.

 

 


Hier ein Beispiel für die Statistiken, welche dir nach 24 Stunden nach Ablauf des Geofilters zur Verfügung stehen.

Swipes zeigen die Ansichten nach dem snappen. Nutzungen, wie oft der Filter benutzt wurde. Aufrufe zeigen, wie oft der Filter durch Story-View und direktes Verschicken angeschauten wurde. Die Nutzung errechnet sich aus Nutzungen geteilt durch Swipes.


Das war es auch schon mit dem Leitfaden zur Erstellung eines eigenen On-Demand Geofilters. Ich hoffe der Blogbeitrag war informativ und er hat euch gefallen. Am meisten sollte er zur Inspiration dienen. Viel Spaß also, eure Party mit einem Geofilter aufzupimpen und eure Gäste zu begeistern.

Bei Fragen, snappt mich gerne an! ItzJul auf Snapchat.

Jul

Lifestyle

Around The World – Lieblingsprodukte für den Herbst

Na ihr? Langsam kommt der Herbst in Deutschland an und bringt kalte Temperaturen sowie viel Regen mit sich. Es gibt weniger Dinge zu tun als im Sommer und das Wetter ist doch eher bedrückend, sodass man am liebsten den ganzen Tag im Bett bleiben will. Gut, dass ich die Möglichkeit hatte mit TrendRaider zusammenzuarbeiten, um euch diesen Blogpost zu ermöglichen. Denn TrendRaider stellt einmal im Monat eine sogenannte ‘TrendBox‘ zusammen, welche sie mit vielen verschiedenen Produkten, passend zu einem Thema, füllt. Thema dieses Monats (September) war ‘Around The World‘, welches etliche Produkte zum Thema Food, Design, Bodycare,… beinhaltete. Warenwert der Box waren über 70 Eur, und selber kostet sie nur rund 33 Euro.

Für euch habe ich natürlich einen exklusiven Rabattcode! Mit ‘itzjul10‘ kriegt ihr nämlich 10 Prozent Rabatt. Noch 20 Tage (immer bis zum 15. des Boxen-Monats) könnt ihr die Oktober-Box bestellen – Probiert es doch aus und schaut was euch für Produkte erwarten 🙂 Versandkosten gratis.

www.TrendRaider.de

In diesem Blogpost möchte ich euch die Produkte der September-Box vorstellen.

Bei den Produkten wird sehr auf Nachhaltigkeit geachtet und generell schaffen es nur hochwertigere Produkte in die TrendBox.

Für alle die gerne immer die neusten Produkte zugeschickt bekommen und testen möchten ist die Trendbox einfach perfekt!

Es gibt auch schon vorgefertigte ThemenBoxen, wie z.B. die Streetart Box, die Fitness Box, oder die Berlin Box. Wirklich perfekt zum verschenken.

Jede TrendBox kommt mit einer Produktübersicht, wo jedes Produkt der Box aufgelistet ist, inklusive Beschreibung und Wert.


Hier nun alle Produkte der September-Box ‘Around The World‘ im Einzelnen:

1. Kosmetiktasche

2. SMU:DI Riegel von foodloose

3. Magazin ‘Anderswo’ von fairkehr

4. ‘Tanamera’-Seife von Spa Vivent

5. Bimsstein & Peelinghandschuh von NAZAR

6. Mandala-Postkarten von arsEdition

7. Kakaonils von Hensel

8. Motivposter von Lovely Bird

9. 2 Superfood Snackbeutel von buah

10. Propolis Creme von Martina Gebhardt

11. Reisepasshülle von zartbesaitet

12. Gewürztrinkmischung von PureRaw

13. Südsee Insel Soße von NAbio


Fazit: Die TrendRaider TrendBox ist wirklich perfekt für alle Neugierigen unter euch, mit Hang zum Detail. Macht euch schlau, welche Abo-Variante auf TrendRaider.de für euch am besten ist, oder fangt ganz einfach mit einer Ausprobier-Box an. Mit ‘itzjul10‘ gibt es schonmal 10% Rabatt!


Jul 🙂

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Lifestyle

5 Dinge meiner Bucketliste – PILOT Frixion

Hey ihr! In diesem Blogpost möchte ich euch 5 Dinge aus meiner Buckeliste vorstellen. Für die von euch, die sich jetzt fragen was eine Bucketliste ist; Eine Bucketliste ist eine Ansammlungen von Dingen, welche man unbedingt in seinem Leben noch haben oder erreichen möchte. Das Leben ist wie bekanntlich zu kurz, was für uns bedeutet, dass man wirklich jede einzelne Sekunde nutzen und sie mit den Dingen füllen sollte, die man liebt. Ich persönlich liebe andere Kulturen und das Reisen, was sich sicherlich auch in meinen 5 Dingen aus meiner Bucketliste widerspiegelt.

Zu jeder der 5 Sachen die ich in meinem Leben noch unbedingt getan haben will, habe ich mit den FriXion Stiften von PILOT ein Bild illustriert.

PILOT FriXion wird 10 Jahre alt – Schaut also auch unbedingt auf www.aktion.frixion.de vorbei und nehmt an der Aktion teil!


1. Für einen Monat in Los Angeles leben

Total gerne würde ich mal ausprobieren für ca. einen Monat lang in Los Angeles zu leben und dort den Alltag ein bisschen zu geniessen. 2010 war ich schonmal dort, und mich hat die Stadt einfach echt gekriegt. Riesige Strände, geile Autos, breite Straßen, große Häuser und fettige Burger!


2. JEEP Safari in Dubai

Dubai ist eine reiche Stadt, welche so schnell aufgebaut wurde, und das mitten in der Wüste und mit sehr faszinierender Architektur. Jeeps finde ich generell total coole Autos, und eine Safari wollte ich schon unbedingt immer schon einmal machen. Dubai fasziniert mich einfach schon seit Jahren.


3. Bubble Tea trinken in Shanghai

Seit Jahren lerne ich schon in der Schule Chinesisch, und muss einfach unbedingt mal in China gewesen sein! Bunte Lichter und eine verrückte Kultur. Das mit dem Bubble Tea ist eigentlich ein Spaß, aber warum nicht dort einen trinken?


4. Flyboard auf Bali

Ich hab mir schon sooo viele Videos angeschaut, wie Leute dieses Flyboard fahren. Das muss ein super cooles Gefühl sein, aber ist bestimmt auch echt anstrengend.


5. Cover fotografieren

Seitdem ich klein bin fotografiere ich so gerne. Ein Cover für ein Magazin oder auch eine Kampagne zu fotografieren wäre einfach wirklich das nächste Level und das würde mich echt stolz machen! Eventuell klappt das ja eines Tages.


…Das war’s! 🙂

Ich hatte Gelstifte, Fineliner, Marker, Filzstifte zur Verfügung. Alle Stifte aus der FriXion-Reihe sind wegradierbar, also musste ich mir keine Sorgen machen, falls ich mich vermale! 

Jedes Leben steckt eben voller ‘Ausprobier’-Momente! Das waren meine 5, die mir noch bevorstehen 🙂 Ich hoffe der Blogpost hat euch gefallen und eventuell konnte ich euch ein bisschen inspirieren.

Jul


MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

Lifestyle

My Summer 2017 Playlist

HEY!

Vor kurzem war Sommeranfang und passend dazu ist seit den letzen Tage richtig geiles Wetter. Nun beginnt also die Jahreszeit wo man mehr Stunden draußen verbringt, indem man mit Freunden zum Beispiel im Park sitzt oder ins Freibad geht. Dabei darf die perfekte Musik natürlich niemals fehlen. In diesem Blogpost also, stelle ich euch 20 meiner momentanen Lieblingssongs vor, die finde ich auch auch perfekt zum Sommer passen.

Summer just really began and the weather is just perfect right now. It’s that time of the year where you spend more time outside, for example with friends at a local park or swimming pool. Music is essential during that time, so I dedicated this blogpost to my Top 20 summer hits 2017.

Ich habe wie immer versucht eine bunte Auswahl an Musikgeschmäckern zu decken also hört unbedingt einmal in jedes Lied rein! Einfach draufklicken 🙂 Einige sind sogar sehr unbekannt, trotzdem wunderschön.

Like in the other blogposts, I try to cover as many music tastes as possible. Definitely listen to them all, by clicking on them, because they are just amazing songs! Some of them get way too little attention.

  1. Witness – Katy Perry
  2. Make That Money Girl – Zara Larsson
  3. Swish Swish – Katy Perry
  4. Little Hollywood – Alle Farben
  5. Bad At Love – Halsey
  6. Wohin Willst Du – Gestört aber Geil feat. Lea
  7. Don’t Take The Money – Bleachers
  8. Phone Down – Lost Kings
  9. Lions – Skip Marley
  10. The Way She Walks – Linguistics
  11. Lust For Life – Lana Del Rey
  12. Malibu – Miley Cyrus
  13. In The End – Linkin Park
  14. Perfect Places – Lorde
  15. Wunderkerzenmenschen – LEA (SVBBOTNIK Remix hier)
  16. Formation – Beyonce
  17. Wild Roads – Ella Grace
  18. Keep Your Head – David O’Dowda
  19. Lovers – Anna Of The North
  20. Berlin – Thomas Azier

Ihr könnt ja mal in den ein oder anderen Song reinhören und mir via Snapchat sagen was euer Lieblingssong von den 20 ist 🙂 SC: ItzJul

Go check them all out and tell me your favorite one via Snapchat! -> ItzJul

Jul <3

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Interior Lifestyle

Zimmergadget für den Sommer: Dyson Pure Cool Link

Langsam stellt sich auch das Wetter auf den Sommer um, was wieder viele warme Tage bedeutet. Angenehm auszuhalten sind die extrem heißen Tage, wo es gerne mal über 30 Grad wird, eigentlich nur im Freibad. Doch heute möchte ich euch den Dyson Pure Cool Link vorstellen, mit dem ihr auch euer zuhause im Hochsommer ein bisschen angenehmer macht 😛

Das ist er also, der Pure Cool Link Turm von Dyson. Das moderne Design hier in Blau/Grau, gibt es aber auch noch in Weiß/Silber. Er besitzt keine sichtbaren Rotorblätter, was ihn sehr futuristisch wirken lässt. Er ist ungefähr einen Meter groß und sehr schmal, so kann ich ihn nun super in eine Ecke stellen, sodass er von dort aus seinen Job tut 🙂

Das Produkt ist nicht nur ein normaler Ventilator mit starkem Luftstrom, sondern auch ein Luftreiniger, welcher durch einen HEPA- und Aktivkohlefilter Schadstoffe filtert. Dazu gehören winzige Bakterien, Geruchspartikel, Gase, und z.B. auch Pollen. Also super für Allergiker und generell Leute, die zu frischer Luft nicht nein sagen hehe!

Der Dyson Pure Cool Link geht sogar so weit, dass er automatisch die Luftqualität deines Zimmers überwacht und je nach Verschmutzungsgrades die Luft filtert. Dies geht im Automatikmodus, man kann den Turm aber auch manuell steuern – Per Fernbedienung oder App. Vorhin zum Beispiel habe ich in meinem Zimmer Glasreiniger benutzt und ist direkt angesprungen – Gruselig, aber leider geil.

In der Dyson Link App kannst du neben dem Steuern deines Produktes auch Außen- und Raumtemperatur anzeigen lassen, sowie Luftfeuchtigkeit und Partikelgröße. Zudem einen Graphen, welcher dir den Verlauf der letzten Tagen zu diesen Werten anzeigt. Auch einen Timer kann man setzen, so kannst du bestimmen, dass der Dyson sich in 15 Minuten automatisch ausschalten soll. Oder eben erst in 2 Stunden – Perfekt zum Einschlafen. Einen Nachtmodus gibt es aber übrigens auch.

 

 

 

 

 

Der Ventilator schwenkt hin und her aus, was man aber auch in der App ausschalten kann. Luftstromstärken gehen von 1-10. 10 ist schon ganz schön laut, aber ein wirklich angenehmer sanfter Lärmpegel.

Soooo ich hoffe euch hat meine Vorstellung zum Dyson Pure Cool Link gefallen! 🙂 Addet mich auf jeden Fall auf Snapchat, falls ihr das noch nicht getan habt: ItzJul

danke fürs lesen und vielen Dank an Dyson, dass ich ihn testen durfte!

jul.

PS: Musik an, Dyson auf vollen Luftstrom, davorsetzen und Augen zu = Sommerfeeling haha!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Lifestyle

Spring Vibes w/ Daniel Wellington [Giveway closed]

WIR HABEN EINEN GEWINNER!

Gewonnen hat: Liane

<!Giveaway Closed!>

Naaaa ihr?

Heute gibt es für euch alle etwas sehr spannendes auf meinem Blog, denn ich organisiere zum ersten Mal ein kleines Gewinnspiel (aka. Giveaway). Und mit wem geht das besser als mit Daniel Wellington? 🙂 Hiermit möchte ich euch einfach mal DANKE für all’ eure Unterstützung auf meinen ganzen Social Media Accounts sagen. Ich liebe euer Engagement und freue mich sehr auf alles was noch kommen wird.


Über das Gewinnspiel…

Der Gewinner darf sich eine Uhr von DanielWellington.com aussuchen – Egal welche! 🙂 Ob Frauen oder Herrenuhr, 36 oder 40 Millimeter, Schwarzes oder Weißes Zifferblatt, Leder oder Stoffband. Du hast die Wahl.


Und so kannst du gewinnen:

  1. Werde Follower von meinem Instagram Account @ItzJul
  2. Adde mich auf Snapchat: ItzJul
  3. Schreibe hier ein Kommentar mit deiner Lieblingsbeschäftigung im Frühling.

FERTIG 🙂 Ihr nehmt teil.


! Das Gewinnspiel läuft bis zum 28.05.2017 um 23:59 !

Nach Ablauf des Gewinnspiels wird per Zufallsprinzip der Gewinner ausgelost und per Email kontaktiert. Also tragt auf jeden Fall eure richtige Email beim Kommentieren ein, auf die ihr immer Zugriff habt.


Für alle die nicht gewonnen haben, habe ich einen 15% Rabattcode auf den kompletten Einkauf auf DanielWellington.com 🙂 Dieser lautet JUL15

Ich wünsche euch allen super viel Glück!

Jul.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

ENGLISH:

Hey Guys!

For the first time, I’m doing a little Giveaway here on my blog today. I partnered up with Daniel Wellington to say thank you to all of you for being to supportive. I love your high engagement and I’m very excited for the future 🙂


About the Giveaway:

The winner gets a watch by Daniel Wellington – of your choice. Women or Men, 36 or 40 mm, black or white, leather or nato strap – You decide!


This is how you can be the winner:

  1. Be a follower of my Instagram @ItzJul
  2. Add me on Snapchat: ItzJul
  3. Write a comment under this blogpost with your favorite thing to do in spring.

DONE! You take part 🙂


! The giveaway is due the 28th of May 11:59 pm !

Afterwards, the winner will be drawn by chance and contacted via email. So make sure to enter your real email when you comment.


For those of you who haven’t won; Feel free to use my 15% off discount code for your entire purchase on DanielWellington.com – It’s JUL15

May the odds be ever in your favor –

Jul.



Photos by Olli 🙂 Danke!

Lifestyle

My Favorite Songs – Winter Edition

Nachdem der Blogpost zu meinen Lieblingsliedern im Herbst so gut bei euch ankam, werde ich für euch nun auch einfach eine Winter-Playlist für dieses Jahr erstellen 🙂 Ich bin ein totaler Fan von allen 15 Liedern unten und habe zwischen die Songs auch ein paar meiner Lieblings-Weihnachtslieder reingemischt, die im Dezember natürlich nicht fehlen dürfen. Wie immer ist die Liste eine Zusammenstellung, kein Ranking.

After you guys really enjoyed my favorite songs – fall edition blogpost, I decided to do one with my this years favorite winter songs. I’m a huge fan of all the 15 songs above and I also put some of my favorite christmas hits between them, you cannot miss out on in december. As always, the list is a compilation not a ranking.

  1. Underneath The Christmas Tree – Kelly Clarkson
  2. I Don’t Wanna Live Forever – Zayn & Taylor Swift
  3. The Feeling – Justin Bieber
  4. Santa Tell Me – Ariana Grande
  5. Pity Party – Melanie Martinez
  6. It’s Beginning To Look A Lot Like Christmas – Michael Buble
  7. Roman Holiday – Halsey
  8. Shed A Light – Robin Schulz & David Guetta
  9. Wonderful Dream – Melanie Thornton
  10. All I Want For Christmas Is You – Mariah Carey & Justin Bieber
  11. Have Yourself A Merry Little Christmas – Sam Smith
  12. Solo Dance – Martin Jensen
  13. Wild – Troye Sivan & Alessia Cara
  14. Never Give Up – Sia
  15. It Was Always You – Maroon 5

Ihr könnt ja mal in den ein oder anderen Song reinhören, wenn ihr Inspiration sucht.

Go check some of them out, if you need some inspiration.

Merry Christmas! xx Jul

Snapchat: ItzJul

Lifestyle

5 Geschenkideen für Weihnachten

Hey! Bald steht Weihnachten vor der Tür, und ich glaube ich bin nicht der einzige der nie weiß, was er anderen schenken könnte. Ich habe eine Liste von 5 Dingen zusammengestellt, welche sich super zum verschenken (und eventuell auch wünschen!) eignen. In allen Preisklassen…

Viel Spaß beim Lesen 🙂


1. Cookies-In-A-Jar

 

Diese Geschenkidee ist etwas liebevolles und selbstgemachtes, und zudem echt preiswert. Alles was ihr dafür braucht, sind ein Mason Jar Glas, die Zutaten für deine Cookies, und eventuell einen kleinen Anhänger. Ein perfektes Geschenk für Süßigkeiten-Freaks!

Ihr füllt das komplette Glas mit den Zutaten in den genauen Mengenangaben, sodass Ebenen entstehen. Danach hängt ihr einen kleinen Anhänger mit Kurzanleitung (Zutaten die noch dazugegeben werden müssen, sowie Back und Gradzeit) an das Glas, und fertig bist du.

Hier das Rezept für die Cookies (500ml Weck Rundrand-Glas):

120g Mehl

Halber Teelöffel Backpulver

Halber Teelöffel Salz

110 Gramm Braunen Zucker

60 Gramm Weißen Zucker

Chocolate Chips

1 halbes Ei (Kommt NICHT ins Glas)

1 halber Esslöffel Vanille (Kommt NICHT ins Glas)

80 Gramm Butter (Kommt NICHT ins Glas)

+ Mason Jar und Anhänger

Bei größeren Gläsern, müssen die Zutaten dann natürlich proportional vergrössert werden 🙂

Idee für Anhänger: Gekauft im Depot

”Anleitung: Zutaten in eine Schüssel geben; 80g weiche Butter, 1 halbes Ei, 1 halber Teelöffel Vanille hinzugeben; ca. 15 Minuten bei 165 Grad backen.”

Hier gibt’s Mason Jars >>>

Mein DIY-Video zu diesen Cookies gibt’s hier >>>

Zudem habe ich auch ein Glühwein-Mix im Glas gemacht…


2. Daniel Wellington Uhr oder Armreif

Diese Uhren sind momentan voll im Trend, und sehen einfach klasse aus. Daniel Wellington bietet viele elegante Modelle an, in Silber oder Gold, mit Stoff oder Leder Armband, und nun sogar auch mit schwarzem Zifferblatt. Ich persönlich besitze die: 40mm Classic Black Sheffield Silver, die 36mm Grace London Gold, die 40mm Classic Bristol Silver, und einen Classic Cuff Silver Small. Kleiner Insider-Tipp um beim Kauf Geld zu sparen: Bis zum 30. Dezember kriegt ihr auf euren kompletten Einkauf 15% Rabatt mit dem Code JUL15, und nochmal EXTRA 10% Rabatt, wenn du ein Geschenkset (Uhr + extra Armband oder Classic Cuff) kaufst. Insgesamt wären das dann 25%!

Hier geht’s zur Website >>>


3. Clixxie Fotoprodukte

Ich habe mir bei Clixxie diese coolen Retopix als Calendar bestellt, welche einfach so gut in mein Zimmer passen. Zudem kann man dort Fotos im Polaroid-Look drucken lassen und Fotobücher designen. Dies hat etwas sehr persönliches und einzigartiges, und ist zudem echt kreativ. Mit dem Code EarlyBird kriegt ihr 5 Euro Rabatt, und bis zum 13.12. muss bestellt werden, sodass die Bestellung rechtzeitig vor Weihnachten ankommt.

Hier kaufen >>>


4. Lichtbox

Habe mir diese retro Lightbox vor kurzem für mein Zimmer gekauft und muss sagen, dass man die auch super verschenken kann! Diese wird von Locomocean über Amazon verkauft, und funktioniert mit USB und Batterien. Ganz viele Buchstaben, Zahlen, und Symbole kommen mit der Box, sodass ihr kreative kurze Sprüche kreieren könnt.

Hier kaufen >>>


5. Badekugel

Ich finde die Lush Badekugeln sind super zum verschenken, da sie nicht all zu teuer sind und einfach toll sind. Die duften super, sind super entspannend in der Badewanne, und sehen auch noch richtig cool bunt aus. Die Badekugeln gibt es in vielen verschiedenen Düften/Sorten, aber das wird einem im Laden alles vorgetragen…

Zum Lush-Shop-Locator >>>


Soooo… Hoffentlich konnte ich euch ein bisschen für die Weihnachtszeit inspirieren 🙂 Danke für’s lesen!

Jul.

Lifestyle

Snapchat Geofilter erstellen

Hey! Ihr seid beispielsweise in Berlin, macht einen Snap, wischt einmal nach rechts und habt eine kleine schöne Grafik am Bildrand, auf welcher das Wort Berlin kreativ dargestellt wird. Das sind Geofilter! Und diese könnt IHR sogar erstellen und mit etwas Glück veröffentlicht Snapchat diese dann auch. In diesem Blogpost werde ich euch zeigen wie, da ich das jetzt schon lange selber mache, und von mir schon über 200 Geofilter weltweit live auf Snapchat verfügbar sind.

Falls ihr Interesse an der Erstellung eines Geofilters für private Events seid, wie zum Beispiel für Geburtstage, Hochzeiten und Partys, schaut euch diesen Blogpost an.


Schritt 1: Ideen sammeln + Skizze anfertigen

 

Erstmal müsst ihr euch im klaren sein für WELCHEN ORT ihr einen Geofilter erstellen wollt.

Hier sind möglich: Stadt/Ort, Viertel, Öffentlicher Platz, Schule/Universität, See/Berg, Straße.

Nicht möglich sind: ganze Länder, Kontinente, Staaten.

Dann fangt ihr an euch ein Design zu überlegen, und legt eventuell eine kleine Skizze an. Inspiration könnt ihr euch z.B. bei Google Bilder holen, indem ihr euch mal andere Geofilter anschaut. Ich rate zu einem farbigen, leserlichem Design, was vor allem die jüngere Generation anspricht. Zudem ist es perfekt, wenn der Geofilter die Stadt/den Ort irgendwie repräsentiert (Hier: Berliner Skyline)


Schritt 2: Designen

Nun geht’s ran ans designen. Dafür braucht ihr ein Grafikprogramm wie Adobe Photoshop oder Illustrator. Auch kostenlose wie Gimp oder Picmonkey (online) sind hier möglich. Falls ihr wissen möchtet wie ihr Geofilter am Handy erstellen könnt, da ihr mit den Programmen nicht zurecht kommt, schaut HIER mein Video dazu.

bildschirmfoto-2016-11-23-um-16-21-41bildschirmfoto-2016-11-24-um-14-58-46

(Achtung! Die Größe der Geofilter wurde wegen der Bildschirmgröße vom iPhone X geändert.
Nun müssen PNG Geofilter Dateien 1080×2340 Pixel groß sein. Die Pufferzonen sind nun jeweils oben und unten 210 Pixel lang.)

Die Datei muss die Maße 1080×2340 1080×1920 haben, sowie einen Transparenten Hintergrund. Dies stellt den Handydisplay des Nutzers dar. Ich erstelle mir gerne eine extra Ebene und male diese dunkelgrau, oder lege ein Foto darauf, sodass ich mir besser vorstellen kann wie der Filter auf einem Foto aussieht. Zudem sollte man darauf achten, dass in den oberen und unteren 210 Pixeln 149 Pixeln keine wichtigen Designelemente sind, da nur iPhone X Nutzer den vollen Bereich sehen können iPhone 4 User diese nicht sehen, und trotzdem der Geofilter für die ansprechend und nutzbar sein soll. Also nutze ich oft die Photoshop Hilfslinien und markiere mir damit diesen Bereich.

 Nun kreiert ihr den Geofilter nach euren Vorstellungen. Gebt euch Mühe, da Snapchat wirklich nur die annimmt, die denen gefallen 🙂

Mit einem Grafiktablett (42€ Amazon) wäre das z.B. hier viel einfacher…

berlingfb  

Das ist jetzt meiner geworden! Ein Geofilter für unsere Hauptstadt Berlin.

Jetzt kommen wir zum Exportieren der Datei. Vergesst nicht den Hintergrund zu löschen, sodass der Filter transparent ist, bevor ihr die Datei exportiert und sichert.

Photoshop: Datei > Exportieren > Für Web speichern … Dann: PNG-24, Transparenz > Speichern

Bei anderen: Datei > Speichern unter > Als PNG

bildschirmfoto-2016-11-23-um-16-22-07bildschirmfoto-2016-11-23-um-16-22-33


Schritt 3: Hochladen

Nun habt ihr die Datei eures Geofilters, und die müsst ihr jetzt ja irgendwie zu Snapchat bekommen.

Besucht folgende Website: www.snapchat.com/geofilters/submit.html

Ladet dort euren Geofilter hoch indem ihr auf die weiße Fläche klickt. Markiert mit dem Geofence Tool den Bereich auf der Karte, wo euer Geofilter nutzbar sein soll (Für einen Berlin-Geofilter also Berlin). Dann gebt ihr euren Namen ein, eure Email, und einen kleinen Text über den Geofilter. Nach der Captcha-Überprüfung, und den 2 Häkchen könnt ihr euren Geofilter auch schon abschicken. FERTIG!

bildschirmfoto-2016-11-23-um-16-24-36


Schritt 4: Warten und Hoffen

Jetzt heißt es nur noch Abwarten 🙂 Snapchat überprüft den Filter und mit etwas Glück kriegst du in ein paar Tagen eine Email, in welcher dir gesagt wird dass dein Geofilter angenommen ist und er in ein paar Stunden live geht.

Falls dein Geofilter nicht angenommen wird, kriegst du auch eine Email, und kannst ihn ja nochmal überarbeiten und wieder zu Snapchat schicken 🙂 Nicht aufgeben!

Videotutorials von mir zu Geofiltern gibt’s hier >>>

img_9436 img_9353img_4259 img_3693


Danke fürs Lesen und viel Spaß beim designen! Jul.

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?